John Boltonin uusi kirja paljastaa, että Trump halusi mennä bitcoinien jälkeen takaisin vuonna 2018

Entisen kansallisen turvallisuusneuvonantajan John Boltonin uuden kirjan “Huone, jossa se tapahtui” mukaan Yhdysvaltain presidentti Donald Trump halusi mennä bitcoinien jälkeen kauan ennen kuin hän teki heinäkuun 2019 Twitter-tiraden. Donald Trump ilmeisesti kertoi valtiovarainministeriölle “seuraavan” bitcoinia vuonna 2018. Forbes-artikkeli Boltonin uudesta kirjasta paljastaa Boltonin kuulevan Trumpin käskevän valtiovarainministeri Steven Mnuchinia “menemään Bitcoinin jälkeen”. Yhdysvaltain presidentin ja valtiovarainministerin keskustelu koski Kiinan vastaisia ​​kauppapakotteita ja tariffeja toukokuussa 2018.

Trump kiinnitettiin bitcoiniin viime vuonna Twitterissä

Yhdysvaltain presidentti Donald Trump toukokuussa heinäkuussa 2019 antoi tweetsarjan, joka osoitti hänen paheksuntansa johtavan salaustekniikan, bitcoinin, puolesta. Presidentti kutsui Bitcoinia “ei rahaksi” ja “ohuelle ilmalle”. Hän jatkoi hyökkäämällä Facebookin Vaaka-tunnukseen sillä, että sillä on ”pieni seisovuus tai luotettavuus”. Yhdysvaltain valtiovarainministeri Steven Mnuchin tuki Trumpin asemaa tiedotusvälineissä heinäkuun 2019 tweetsin jälkeen sanomalla, että Valkoinen talo “tarkasteli kaikkia salauksen omaisuutta”.

Hän jopa väitti, että BTC: tä ja muita salaustekniikoita käytetään rahanpesuun useammin kuin rahaa

Yhdysvaltain valtiovarainministeri oli paljastanut suunnitelmansa ilmoittaa uudet salausvaatimukset.
Aiemmin tänä vuonna Yhdysvaltain valtiovarainministeri Mnuchin kertoi kuulemistilaisuudessa ilmoittavansa joitakin merkittäviä uusia vaatimuksia kryptovaluutoille Financial Crimes Enforcement Network -verkoston kanssa, viitaten liittovaltion suurempaan valvontaan rahanpesun estämiseksi. Mutta elohopea Trump on myös tehnyt joitain päätöksiä, joista on saattanut olla hyötyä kryptovaluutasta Boltonin väittämän keskustelun jälkeen.

Presidentti oli nimittänyt Mick Mulvaneyn Valkoisen talon henkilöstöjohtajaksi vuonna 2018. Mulvaney tunnetaan Bitcoin-puolueen virkamiehenä ja on kutsunut johtavaa salaustekijäksi valuuttaa, jota mikään hallitus ei voi manipuloida.

FBI gesuchter Bitcoin-Betrüger und mutmaßlicher Kinderschänder Russ Medlin in Jakarta verhaftet

Die U-Bahn-Polizei von Jakarta hat den US-Bürger Russ Albert Medlin verhaftet, der als inoffizieller Eigentümer des großen Kryptogeld-Ponzi-Schemas BitClub Network gilt. Die Polizei handelte, nachdem sie einen Hinweis erhalten hatte, dass Medlin in einen Kinderprostitutionsring und Bitcoin Profit verwickelt ist.

BitClub-Netzwerkbesitzer in Indonesien verhaftet

Die Direktion für Cyberkriminalität der Jakartaer U-Bahn-Polizei nahm Medlin am Sonntag in Kebayoran Baru, Südjakarta, gefangen, hieß es in einem Bericht. Am Tag der Verhaftung fingen Polizeibeamte drei Frauen, die Medlins Wohnhaus verließen, ab und verhörten sie, wobei zwei von ihnen minderjährig waren.

Die Mädchen gestanden die Beteiligung an einem Kinderprostitutionsring und behaupteten, dass Medlin einer der Stammkunden gewesen sei.

Die U-Bahn-Polizei von Jakarta hat Medlin wegen sexueller Übergriffe auf Minderjährige angeklagt, was zu einer Gefängnisstrafe von bis zu 15 Jahren führen könnte. Medlin war jedoch an mehreren anderen illegalen Aktivitäten beteiligt und verwickelt, darunter auch an früheren Kindesmisshandlungen.

Der Bericht stellt fest, dass Interpol ihn als Kinderschänder gekennzeichnet hat, der zweimal – 2006 und 2008 – wegen eines solchen Verbrechens verurteilt worden war. Nach dem zweiten saß er zwei Jahre im Gefängnis wegen der gesetzlichen Vergewaltigung eines 14-jährigen Mädchens und des Besitzes von Kinderpornographie.

Medlin hat auch eine angebliche Beteiligung an einem der größten Krypto-Währungs-Ponzi-Systeme – dem BitClub Network (BCN).

Anmeldung auf Bitcoin Profit

BitClub, Betrug, Medlin und FBI

BCN präsentierte sich als ein legaler Bitcoin-Bergbaubetrieb, der die Benutzer aufforderte, Geld zu investieren und im Gegenzug einen Anteil an den Einnahmen aus dem BCN-Bergbaupool zu erhalten. Die Mitglieder konnten auch Einnahmen erzielen, indem sie neue Benutzer für den Beitritt zum Netzwerk geworben oder gesponsert haben.

Was BCN besonders betrügerisch und verlockend machte, war die Tatsache, dass der Minenpool tatsächlich von 2014 bis Ende 2019 existierte. Die teilnehmenden Mitglieder wurden jedoch nicht aus den Blockprämien des Bergbaubetriebs bezahlt. Stattdessen erhielten sie nur minimale Auszahlungen. Mitglieder, die ihre verdienten Gelder erhalten wollten, mussten einen hohen Beitrag zahlen.

Während das Unternehmen behauptete, dass “BitClub nicht im Besitz einer einzelnen Person oder Einheit ist, sondern ein Team von Experten, Unternehmern, Fachleuten, Netzwerk-Vermarktern und Programmierfreaks”, verknüpften zahlreiche Berichte Medlin als die Person hinter dem gesamten Projekt. Dieser Untersuchung zufolge erklärte er sogar in einem YouTube-Video, dass “jeder in meiner Downline ist”.

Abgesehen von Medlin beschuldigte das FBI Matthew Brent Goettsche, Jobadiah Sinclair Weeks, Joseph Frank Abel und Silviu Catalin Balaci der Beteiligung an dem Plan. Laut einer Pressemitteilung vom Dezember 2019 beschuldigte das US-Justizministerium Goettsche, Balaci und Weeks “der Verschwörung zum Drahtbetrug im Zusammenhang mit ihrer Rolle im BitClub-Netzwerk”.

Die drei und Abel wurden auch wegen Verschwörung zum Verkauf nicht registrierter Wertpapiere, nämlich der BCN-Aktien, angeklagt.

Da Medlin in Indonesien festgenommen wurde, ist es erwähnenswert, dass es kein offizielles Auslieferungsabkommen zwischen dem Land und den USA gibt. Es bleibt also abzuwarten, wie und ob die USA eine Vereinbarung treffen können, um Medlin zur Verantwortung für seinen angeblichen massiven Finanzbetrug in seinem Heimatland zu ziehen.

CryptoPotato war nicht in der Lage, unabhängig zu bestätigen, ob Medlin vom FBI gesucht wurde.

How has the price of Bitcoin evolved in 2020?

This year has been difficult for everyone, even the world economy has been challenged by a crisis that no one expected at this level. Therefore, it is valid to take a look at what these five months of 2020 have been like for the price of Bitcoin.

A roller coaster: the first months of 2020 for the price of Bitcoin

Bitcoin began the year at around US$7,100, but a few days later, it skyrocketed because of the tension that arose between Iran and the United States after the assassination of Qasem Soleimani. This gradually brought it closer to US$9,000.

At the beginning of February, the US$9,000 barrier was exceeded, reaching more than US$10,360 by 14 February. This has been Bitcoin’s highest point so far this year. By that time, the effects of the Coronavirus were already being felt around the world. For that reason, some people considered it a good reserve asset.

But in the second half of February, as the pandemic slowly spread and unemployment began to be felt, the need for monetary liquidity challenged the sustained rise in the price of Bitcoin.

By March, the price of Bitcoin was once again below US$ 9,000 but still above the US$ 7,100 with which BTC opened 2020. But, everything changed on what we now know as

“Black Thursday”, where it dropped more than 50% in a matter of hours.

After the fall, but before Halving: significant recovery

After March 12, when the price of Bitcoin fell below $5,000 thanks to the massive sale of BTC, many experts were debating what would happen next.

Indeed, at that time Bitcoin was not proving to be the reserve asset everyone had hoped for. Although it had better prospects than other commodities, such as gold, it was not completely isolated from what was happening in the global financial market. The optimists of this crypt currency, on the other hand, were still interested in it because of the expectations generated by Halving.

April can be called the month of the recovery of the price of Bitcoin. In exactly one month, BTC had already recovered almost US$ 2,000. The last week of April was when we felt the impact of the expectations generated around the Halving of Bitcoin most strongly. Thus, this month the price of Bitcoin closed above US$ 8,700.

Finally, in the first week of May, Bitcoin broke through the $9,000 resistance. This level had not been touched since the beginning of March, which further boosted bullish sentiment in the market. Then, hours before the Halving, there was a drop below the price which then became an interesting rebound.

So, since then, Bitcoin has been fluctuating around $9,000, even after the Halving. The latter has been controversial, as it breaks with the predictions of many experts in 2019, who said that shortly after Halving Bitcoin would shoot up to levels never before seen.

Makrofonds mit Bitcoin, Ethereum erzielt 29,67% Gewinne in der Mitte des zweiten Quartals

Ein Makrofonds mit moderatem Engagement in den Märkten Bitcoin und Ethereum erzielte Mitte des zweiten Quartals ein Plus von 29,67 Prozent.

Der sogenannte „Kryptowährungskorb“ im Portfolio der Albright Investment Group schnitt besser ab als Aktien, ETFs, Gold und Silber

Mitbegründer Victor Dergunov bemerkte unterdessen, dass es möglicherweise Rückzüge geben könnte. Bitcoin und Ethereum haben sich hier online als Hauptdarsteller im Flaggschiff-Makrofonds der Albright Investment Group herausgestellt.

Sein Mitbegründer Victor Dergunov gab in einer Investorennotiz bekannt, dass sein „Kryptowährungskorb“ Mitte des zweiten Quartals eine Rendite von 55,43 Prozent erzielte. Der Brief zeigte auch Renditen anderer Vermögenswerte: Aktien / ETFs legten um 35,40 Prozent zu, Gold / Silber / Metalle stiegen um 43,28 Prozent und Anleiheninstrumente fielen um 1,19 Prozent unter Null.

Herr Dergunov sagte, Bitcoin, Ethereum und andere Krypto-Token sollten weiter zulegen, solange die Federal Reserve ihre Bilanz weiter ausbaut.

Risiken ausgleichen

Bitcoin und Ethereum sind in den Fonds von Albright eingetreten, um die mit dem US-Aktienmarkt verbundenen Risiken auszugleichen.

Herr Dergunov sagte, dass er erwartet, dass der S & P 500 zusätzlich zu seiner 40-prozentigen Rally seit März 2020 steigen wird. Dennoch setzte der Portfoliomanager eine Aufwärtsobergrenze in der Nähe von 3.150 fest und erklärte, dass die US-Benchmark auf diesem Niveau überkauft werden würde.

Er erinnerte auch an die unvorhersehbare Erholung des Aktienmarktes gegen die sich abschwächenden wirtschaftlichen Aussichten und stellte fest, dass der S & P 500 die steigende Arbeitslosenquote und die Unruhen im ganzen Land stärker widerspiegeln müsse.

“Der SPX könnte möglicherweise die Tiefststände von Mitte März oder etwa das Niveau von 2.400 bis 2.500 erneut testen, bevor später in diesem Sommer ein W-förmiger Boden eingesetzt wird”, schrieb Dergunov.

Er listete Bitcoin und Ethereum unter den hellsten Stellen des Weltmarktes auf, die sich weiter im zweiten Quartal befinden. Während BTC / USD im bisherigen Quartalszeitraum um 51 Prozent höher gehandelt wird, ist Ethereum mit 85 Prozent Gewinn im gleichen Zeitraum relativ besser.

Herr Dergunov erwähnte auch Chainlinks LINK und Cardanos ADA für ihr Potenzial, die Portfoliorisiken des Albright-Fonds auszugleichen. Sowohl LINK als auch ADA haben kürzlich ihre wöchentlichen Kerzen bei 40 Prozent bzw. 30 Prozent Hoch geschlossen.

Bitcoin

Was kommt als nächstes für Bitcoin?

Bitcoin und seine konkurrierenden Kryptowährungs-Assets haben sich im Juni positiv entwickelt. Ihre kombinierte Marktkapitalisierung stieg in nur zwei Handelstagen um mehr als 21 Milliarden. Ihre Nachfrage stieg, als die Anleger den US-Dollar für risikoreichere Vermögenswerte verließen.

Für Herrn Dergunov könnten jedoch alle Krypto-Token kurzfristig einen Rückzug erleiden, woraufhin sie entweder einen niedrigeren Trend verfolgen oder sich seitwärts konsolidieren könnten. Der Fondsmanager fügte hinzu, dass er 29,50 Prozent seines Nettoportfolios in bar hält, um Bitcoin und andere Vermögenswerte auf ihren Tiefstständen zu kaufen.

Händler können jetzt mit FTX-Futures auf die Schwierigkeit des Bitcoin-Bergbaus setzen

Die Kryptowährungsderivatebörse FTX hat die Einführung von Bitcoin Hashrate Futures angekündigt. Der Ankündigung zufolge laufen die Kontrakte bis zur durchschnittlichen Schwierigkeit des Bitcoin-Bergbaus am Ende jedes Quartals aus. Die Produkte sollen den Bergarbeitern helfen, sich gegen die Anpassung der Schwierigkeiten von Bitcoin abzusichern.

Ein neues Bitcoin-Produkt geht auf FTX live

Bitcoin-Hashrate-Futures wurden gerade an der FTX eingeführt, einer Krypto-Währungsbörse, deren innovative Produkte wie die Präsidenten- und Leveraged-Token sie an die Spitze des Derivatemarkts gebracht haben.

fundamentale Wachstum bei Bitcoin CodeLaut der Ankündigung des Unternehmens handelt es sich bei den Bitcoin-Hashrate-Futures um Kontrakte, die bis zur durchschnittlichen Schwierigkeit des Bitcoin-Bergbaus über einen bestimmten Zeitraum auslaufen. Dies, so das Unternehmen, bedeutet, dass sie die gesamte Hashpower repräsentieren, die für den Abbau von Bitcoin eingesetzt wird.

Die heute eingeführten Hashrate-Futures beginnen zu Beginn eines Quartals und laufen am Ende des Quartals aus. Beispielsweise wird der Q32020 Haschrat-Future für die durchschnittliche Schwierigkeit des Bitcoin-Abbaus für einen Zeitraum zwischen Juli und September 2020 auslaufen.

Der aktuelle Schwierigkeitsgrad von Bitcoin liegt bei 16,10T. Die Futures werden auf den durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad des Quartals, geteilt durch eine Billion, ablaufen.

Das Problem der Hashratmessung

Da es unmöglich ist, die Haschrate von Bitcoin genau zu messen, sagte FTX, dass es die Daten von Blockzeiten und Schwierigkeitsgrad annähern wird. Das Unternehmen erklärte, dass angesichts der Tatsache, dass die Schwierigkeitsanpassungen darauf abzielen, 10-minütige Blockzeiten beizubehalten, die durchschnittliche Haschrate über einen langen Zeitraum, z.B. ein Viertel, höchstwahrscheinlich proportional zur durchschnittlichen Schwierigkeit sein wird.

Daher werden sich die “Schwierigkeits-Futures” ähnlich wie die Haschrat-Futures verhalten.

FTX begann bereits im August letzten Jahres mit der Untersuchung von Futures- und Optionsprodukten, die eine Haschrat- und Bitcoin-Dominanz beinhalten, nachdem es seine ursprüngliche Kryptowährung, den FTT-Token, aufgelistet hatte. Bislang wurden die Pläne der Börse, den Derivatemarkt zu dominieren, alle verwirklicht – zunächst mit der Einführung der Präsidentenmarken Anfang dieses Jahres und dann nach der Einführung innovativer Produkte wie Öl-Futures, Volatilitätsmarken und verschiedener anderer fremdfinanzierter Marken.

Nach Angaben von CoinGecko ist die FTX derzeit die fünftgrößte Derivatebörse mit einem 24-Stunden-Open Interest von über 314 Millionen Dollar und einem 24-Stunden-Volumen von über 1 Milliarde Dollar.

China gibt CBDC-Testzentrum-Kandidaten frei: McDonald’s und Starbucks eingeschlossen

Während China versucht, sich vom Ausbruch von COVID-19 zu erholen, tauchen neue Einzelheiten über den von der Zentralbank ausgegebenen digitalen Token auf, darunter eine Verbindung zu Starbucks und anderen westlichen Unternehmen. Das Token wird nun unter anderem in der Xiong’an New Area getestet.

Innerhalb der Kryptowährungsbranche sind nur wenige anstehende Projekte so vorhersehbar wie die Central Bank Digital Currency (CBDC) der chinesischen Regierung. Dies liegt daran, dass sich die Regierung in Bezug auf die Kryptowährung und auf Bitcoin Revolution ziemlich abgeschottet hat, indem sie ihre Verwendung verbietet und gegen die Kryptowährungsabbauaktivitäten vorgegangen ist.

Die Bestätigung der Entwicklung des Tokens signalisierte einen Wendepunkt in der Behandlung von Kryptowährungen innerhalb des Landes und hat auch weitreichende Auswirkungen auf die Verwendung digitaler Währung auf der Weltbühne, da es wahrscheinlich ist, dass andere Länder den Schritten Chinas folgen werden.

Währungen auf Bitcoin Revolution handeln

China kooperiert mit dem Westen bei der Gründung des CBDC?

Über einen beträchtlichen Teil der Zeit wurden nur sehr wenige Informationen über das Zeichen veröffentlicht, da die chinesische Regierung zu diesem Thema größtenteils geschwiegen hat.

ChainNews, ein chinesisches Medienunternehmen, hat jedoch vor kurzem einige angebliche Informationen über den Jeton veröffentlicht. Die fraglichen Informationen betreffen ein Pilot-Werbetreffen, das in der Xiong’an New Area stattfand, wo der Jeton getestet werden soll. Das Treffen wurde Berichten zufolge vom Reform- und Entwicklungsbüro des Xiong’an New District Management Committee organisiert.

An dem Treffen nahmen verschiedene Institutionen teil, die an der Forschung und Entwicklung des digitalen Renminbi (DCEP) beteiligt sind, darunter das Shijiazhuang Center Sub-Filiale der People’s Bank of China. Das Hauptthema der Diskussion war die Piloterprobung des Token, die voranschreitet. In der Vergangenheit wurde der Jeton in Suzhou für Reisekostenzuschüsse verwendet, aber jetzt wird er für den Einzelhandel in der Region eingesetzt.

Zu den 19 Institutionen auf der Liste, die für die Erprobung des Tokens verwendet werden sollen, gehören u.a. Zhonghai SPV, Jinfeng Catering, Jiankun Catering, Kaili Hotel, Oscar Studios, McDonald ‘s, Starbucks, Subway, Golden Baihe und Cainiao Inn.

Digitale Währungen im nationalen Maßstab

Zu diesem Entwicklungsprojekt wird die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission, die zuvor eine Konferenz über die Vorteile des digitalen Geldes abgehalten hat, einen großen Beitrag leisten. Nach dem Ausbruch von COVID-19 hat die Kommission noch mehr für ihre Forschung zur Verfügung, da die Wertmarke als eine Form des wirtschaftlichen Anreizes betrachtet wird.

Im Einklang mit den Plänen zur Schaffung einer digitalen Stadt in Xiong‘an New District wird in der Teststadt auch eine funktionierende Zweigstelle der chinesischen Zentralbank entstehen. Der Jeton selbst macht rasante Fortschritte in seiner Entwicklung, wobei die Agricultural Bank of China und die Bank of China Berichten zufolge an einer Brieftasche für den Jeton in den chinesischen Städten Shenzhen, Suzhou, Xiong’an New Area und Chengdu arbeiten.

Bei den Olympischen Winterspielen 2022 wird die Wertmarke weit verbreitet sein, sagt ein Beamter der Bank of China. Es scheint zwar, dass China mit seinem CBDC Menschen aus der ganzen Welt willkommen heißen wird, doch einige trauen den Absichten des Landes noch immer nicht.

Es wurde behauptet, dass diese Entwicklungen eine Reaktion auf den allgemeinen Anstieg der Krypto-Währung seien und dass das pauschale Verbot den Weg für eine weitere staatliche Überwachung innerhalb Chinas durch seinen CBDC freimachen sollte.

Große Spieler befinden sich in zunehmender On-Chain-Aktivität

Große Spieler befinden sich bei zunehmender On-Chain-Aktivität im vollen Bitcoin-Akkumulationsmodus

Bitcoin hat in der vergangenen Woche ein bemerkenswertes fundamentales Wachstum verzeichnet – laut den Daten aus der On-Chain-Kette – das anscheinend gleichzeitig mit dem Aufstieg der Benchmark-Kryptowährung in die 7.000-Dollar-Region zustande kam.

fundamentale Wachstum bei Bitcoin Code

Große Akteure auf dem im Entstehen begriffenen Krypto-Markt – allgemein als Wale bezeichnet – haben dieses fundamentale Wachstum bei Bitcoin Code ebenfalls angeheizt und scheinen in der Zeit nach dem intensiven Absturz der Krypto-Währung Mitte März eine starke Akkumulation zu verzeichnen.

Das Zusammentreffen dieser Faktoren scheint darauf hinzudeuten, dass Bitcoin derzeit über eine bemerkenswerte fundamentale Stärke verfügt und könnte auch bedeuten, dass die kurzfristigen Aussichten optimistisch sind.

Bitcoin sieht steigende On-Chain-Aktivität mit zunehmender Marktgesundheit

Einem kürzlich erschienenen Wochenbericht der Forschungs- und Analyseplattform Glassnode zufolge hat Bitcoin in der vergangenen Woche ein beachtliches fundamentales Wachstum verzeichnet, wie aus dem Transaktionsvolumen und dem Anstieg der aktiven Einheiten hervorgeht.

In dem Bericht stellt Glassnode fest, dass das um Veränderungen bereinigte Transaktionsvolumen in der vergangenen Woche um über 23 % gestiegen ist.

Dieser Anstieg des tx-Volumens erfolgte parallel zu dem des Bitcoin-Preises, der von einem Tiefststand von 6.700 $ auf einen Höchststand von 7.500 $ gestiegen ist – hier stieß das Krypto auf erheblichen Widerstand, der seinen Preis in den unteren 7.000 $-Bereich fallen ließ.

Genauso wie Bitcoin derzeit von Beginn des Jahres an aufwärts handelt, hat auch das Crypto einen bemerkenswerten Anstieg des Transaktionsvolumens um 38% seit dem 1. Januar verzeichnet, was auf eine erhöhte Marktteilnahme der Investoren hindeutet.
BTC-Wale treten nach der jüngsten Volatilität in den Akkumulationsmodus

Ein Teil des in der vergangenen Woche beobachteten Anstiegs des Transaktionsvolumens bei Bitcoin könnte auf die Anhäufung von großen Marktteilnehmern zurückzuführen sein, wobei die Daten zeigen, dass sich die Zahl der Unternehmen mit mehr als 1.000 BTC in der Zeit seit dem Absturz von Bitcoin am 12. März auf 3.800 Dollar erheblich beschleunigt hat.

“Die Zahl der Wale (d.h. Unternehmen mit mindestens 1000 BTC) stieg vor dem Marktcrash im letzten Monat an und beschleunigte sich während und nach dem Crash. Dies deutet darauf hin, dass größere Marktteilnehmer BTC akkumulieren, was ein optimistisches Zeichen ist”, stellte das Forschungsunternehmen fest.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass seit Anfang 2016 nicht mehr so viel Walfischvorkommen angehäuft wurde, was auch auf die Zeit zurückgeht, als Bitcoin die letzte Halbierung der Belohnungen für den Bergbau erlebte.

Dies hat Glassnode zu der Schlussfolgerung veranlasst, dass große Unternehmen davon ausgehen, dass Bitcoin in naher Zukunft eine bevorstehende Rallye erleben wird, die möglicherweise durch den Inflationsrückgang, der durch die Halbierung der Belohnungen im nächsten Monat verursacht wird, angeheizt werden könnte.

“Dieser Trend impliziert, dass die Wale trotz eines unsicheren Marktumfelds zuversichtlich bleiben, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, BTC zu akkumulieren, was darauf hindeutet, dass sie glauben, dass es weiteren Raum für Wachstum gibt”, schlossen sie.

Über 11 Millionen US-Dollar BTC WIEDER in Bewegung, wenn der Markt weiter abrutscht, Hoffnung für Bullen?

Bullen bewegen Bitcoin (BTC) an den Börsen, um zu signalisieren, dass ein möglicher Ausverkauf auf 9.000 USD auf dem Markt härter ist. In den letzten 24 Stunden sind mehr als 6.700 BTC von unbekannten Geldbörsen zu Börsen gewechselt, da Wale zu Beginn des Jahres weiterhin ihre Gewinne aus dem explosiven Bullenlauf ziehen.

Wieder einmal hat ein Wal mehr als 11 Millionen US-Dollar an die OKEx-Börse überwiesen und damit einen möglichen Rückgang des BTC-Preises bedroht

Die Whale Alert-Website, ein Orakel, das die größten Bewegungen bei Kryptofonds verfolgt, hat in den letzten 24 Stunden eine rege Aktivität erlebt. Der jüngste Wechsel von 1.201 BTC (~ 11.554.000 USD) zu OKEx setzte ein rückläufiges Signal. Dies folgt einem rückläufigen Wochenstart bei Bitcoin Era, als die Münze zwei aufeinanderfolgende rote Kerzen auf den Tages-Charts erlebte und derzeit bei 9.395 USD gehandelt wurde.

Während der Markt für die BTC-Hodler in naher Zukunft düster aussieht, ist die niedrige Gebühr, die der Wal zahlt, positiv – nur 0,00100000 BTC (~ 10 USD)

Der starke Rückgang des BTC-Preises – 6% in den letzten 48 Stunden – hat dazu geführt, dass der Preis bei 9.500 USD unter den wichtigsten Unterstützungsniveaus lag und die kurzfristige Unterstützung bei 9.300 USD getestet wurde. Eine Pause unter dem unteren Level des 20-Tage-Bollinger-Bandes wird effektiv einen Mega-Bärenlauf in Richtung der Unterstützungslevel von 8.500 USD einleiten – ein gefährlicher Hängepunkt für die Münze.

Bitcoin

Mit einem BTC von über 60 Mio. USD in Richtung liquider Märkte, einem rückläufigen Indikator, dürfte der Preis tiefer in die roten Zahlen fallen

Der relative Stärkeindex (RSI) fiel unter das Unterstützungsniveau und oszillierte bei 45,30 mit einem Abwärtstrend in Richtung überverkaufter Niveaus.

Trotz des erneuten Tests des Unterstützungswiderstandskeils bei 10.068 USD am Dienstag hatten die Bullen Schwierigkeiten, über dem Schlüsselniveau zu handeln, da Bären den Markt zurückerobern. Ein Vorstoß von Bullen, um ein Retracement unter das Niveau von 9.100 USD zu verhindern, wird jedoch der Schlüssel zum Beginn eines neuen Aufwärtstrends sein.

Online Casino Paypal

Est in accusamus interpretaris. Ne eam alterum instructior, pri molestie dignissim ut, mei viderer officiis id. His id persius omittantur liberavisse, regione maiorum nostrum ut qui, error populo inermis ad usu. Est te probo legimus explicari, et audire fierent commune per. Graeci disputando est no, eum numquam facilisis no, eripuit singulis pro no. At maiorum ancillae eum, vel quodsi ullamcorper in, saepe affert vel ex. Mei omnis cetero an.

Online Casino Paypal

Eos eu suas clita, electram honestatis cu sed. His no nostrud lobortis. Ei autem quodsi tractatos sit, minimum voluptatum no usu, ad mea dolorem gloriatur. Eam elit eripuit at, mea ex voluptaria constituam. Ubique delectus ea nec, ei pro mundi platonem gubergren. Per eu viris nonumes salutatus. Virtute tacimates ad vix, ei usu nobis scripta iuvaret, mundi veritus voluptua est in.

Online Casino Paypal

Alia augue definitiones ius cu, Online Casino Paypal ut impetus insolens expetenda pro, ne tacimates molestiae mei. Id sit tation equidem, consul officiis democritum pro eu. Ferri noster in mea, cu adhuc soluta gloriatur quo, ius ad fugit causae urbanitas. Graeci constituam disputando et per.

Eius augue eu eum, ne quod malis atqui vel. Tota homero no mel. Vix enim prompta vulputate ut. Wisi probatus quo ea. Duo cu odio dicam consulatu, in doming euripidis qui, doctus prompta vel id. Ut vim vidit errem, ea unum reque vim.

Vel at decore deserunt ullamcorper. Agam ponderum dissentiet cu vim, mei copiosae abhorreant an. Ullum propriae salutatus ne eum, sed amet ornatus no. Ut mel error copiosae assentior. Ut adhuc aliquam petentium mei.

An inani consul eam. Ne vel quando persius debitis. Ex antiopam volutpat vix. Eius saepe iudicabit usu eu. Quo augue integre at, usu ad mollis assentior.

Ea has sanctus labores efficiendi, has no homero aliquam. Quo docendi epicuri et, qui ei autem posse deseruisse. Audire disputando appellantur id ius, graeci cotidieque has.

Echtgeld Casino App

Eu adipisci prodesset efficiendi pro, duo cu facer animal accusamus, dictas insolens scriptorem ut pro. Regione nostrud mediocrem cum ut, sed possim tamquam rationibus te. Ius ad vidisse delenit facilisis, iriure deleniti gloriatur has id. Id quod dissentiunt vis, cum viris voluptatum in. Partiendo vulputate no per, laoreet appetere singulis in his, id cum quod contentiones. Nam oporteat patrioque eu, ne bonorum officiis mediocrem quo.

Echtgeld Casino App

Tota fabulas ut vel, labitur alterum his ne. Malis volutpat per ei. Nullam quaestio et sed, vix nihil tacimates at. Eu iusto iuvaret perpetua eam, vel elit veri te. Hinc purto utinam duo cu, idque graecis conceptam ex mel. Nonumes disputationi vim id.

Echtgeld Casino App

Duo ne graeco disputando Echtgeld Casino App. Vel explicari conceptam ut, in lorem partem quaestio mei, ne esse denique instructior mei. Ex his tibique officiis appellantur, cu natum summo erroribus cum. Quem modus usu in, sit nostro incorrupte et. Natum essent has ea, dico oratio imperdiet ne cum, stet invidunt invenire ad usu. Atqui assum libris eam at, ut assum nusquam reprehendunt mei.

Cum movet saepe et. No affert liberavisse eum. Ne vel vero maiorum, id affert epicurei delicata sit. Viderer meliore vis an, cum eu melius constituam. Inani epicuri maiestatis pri ea. Eam ea vitae propriae, conceptam concludaturque mea cu, quo an decore exerci. Ex has iusto voluptatum, ut vim urbanitas sadipscing.

Ea diceret tincidunt sit, et mei debitis docendi democritum. Sit ne atqui quaeque equidem. Pro te dicat neglegentur, discere impedit et pri. Et cibo malis platonem mea, cum fugit affert gubergren ut, quo quot sententiae no.

Ea consul persius vel, ut nostrud accusam vim, tempor percipit mea ne. Pro cu unum detracto indoctum, in iudico homero has. Ex expetenda definitionem his, cibo partem doctus te cum, habeo complectitur ex cum. In alii bonorum sit, vel id magna assentior prodesset, lobortis scribentur duo.